Leitbild

STS TURKEY ist das türkische Netzwerk für Wissenschafts- und Technikforschung.

STS TURKEY wurde im Jahr 2017 als Plattform gegründet, um ein türkisches Netzwerk von Forscher_innen aufzubauen, die sich mit Wissenschaft, Technik und Medizin in der Gesellschaft beschäftigen.

STS TURKEY hat folgende Ziele:

  • Den akademischen Austausch auf diesem Gebiet in der Türkei anzukurbeln, die Kontakte zwischen Akademiker_innen zu erleichtern und einen interdisziplinären STS-Ansatz mit multiplen Methoden zu fördern.
  • Die Förderung von STS in der Türkei durch die Organisation von Konferenzen sowie die Unterstützung verschiedener Veranstaltungen und Publikationen. Dadurch soll gleichzeitig die Sichtbarkeit und Verbreitung des STS-Ansatzes in der Türkei erhöht werden.
  • Die STS-Lehre auf allen Ebenen zu stimulieren und zu unterstützen, um die Entwicklung STS-bezogener Kompetenzen
  • einschließlich theoretischem Wissen und methodischem Know-how – bei Forscher_innen und Doktorand_innen zu verbessern und anzutreiben.

Zu den Aktivitäten gehört die Kooperation von regionalen STS-Veranstaltungen und STS-Treffen in der Türkei. STS TURKEY repräsentiert die türkische STS-Community auch auf nationaler und internationaler Ebene. STS TURKEY fördert die Reflexion über die zunehmende Bedeutung von Wissenschaft und Technik in unserer Gesellschaft durch die Förderung eines Dialogs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördern. Dabei ist auch die Förderung der Kommunikation zwischen Geistes- Sozial- und Naturwissenschaften von Bedeutung. Die Mitgliedschaft im Netzwerk steht allen offen, die sich für die Entwicklung von Wissenschaft, Technik oder Medizin in Bezug auf ihre sozialen Kontexte interessieren. Dabei steht das Verständnis der Interdependenzen von Wissenschaft, Technik, Medizin und Gesellschaft im Vordergrund.